Hitlers Ostkrieg und die deutsche Siedlungspolitik.  Rolf-Dieter M?ller

Hitlers Ostkrieg und die deutsche Siedlungspolitik

By Rolf-Dieter M?ller

Format: EPUB  
Protection:DRM
Availability: Instant download

Synopsis

"Lebensraum im Osten" – das war das eher phantomhafte Kriegsziel Hitlers, bereits 1925 in seinem Buch ›Mein Kampf‹ entworfen. Der Wahn vom Ostimperium war aber bereits im Kaiserreich entstanden und erfaßte im "Dritten Reich" schließlich große Teile der deutschen Führungseliten. Auch in der Bevölkerung fanden solche Ideen Widerhall. Rund 10 Millionen Deutsche kämpften zwischen 1941 und 1944 in den Weiten Rußlands einen Kampf zur Versklavung und Vernichtung der östlichen Nachbarvölker, angespornt durch die Aussicht, in den künftigen Ostkolonien eine neue Existenz zu finden. Das Buch analysiert und dokumentiert die deutschen Planungen und Maßnahmen zur Ostsiedlung, die Initiativen von Professoren, Ministerien und Wirtschaftsverbänden, den hemmungslosen Drang der Generale nach Rittergütern im Osten. Himmlers SS brauchte sich mit ihrem "Generalplan Ost" nur an die Spitze dieser Bewegung zu setzen. Konkurrierende Entwürfe und Interessenkonflikte werfen ein bezeichnendes Licht auf Struktur und Machtverteilung im NS-Staat. Es wird deutlich, daß es sich dabei nicht um "Sandkastenspiele" für den Endsieg handelte, sondern um den eigentlichen Motor von Massenmord und Vernichtung, die mehr als 30 Millionen Menschen in Polen und in der UdSSR das Leben kosteten. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Rolf-Dieter M?ller

  • Publisher:
  • FISCHER Digital
  • ISBN:
  • 9783105622445
  • Language:
  • Alemán
  • Size:
  • Kb
  • Published:
  • December 30, 2018
  • Historia General

Other titles of FISCHER Digital