Performing the Posthuman

Performing the Posthuman

AGent

By Jasmijn van Wijnen

Format: PDF  
Availability: Instant download

Synopsis

"Performing the Posthuman" ist eine Untersuchung über neu erfundene Darstellungen oder Re-Präsentationen von Körper-Stimme-Beziehungen in (Musik-)Theateraufführungen, die als posthuman bezeichnet werden können. Performance-Analysen legen die Art und Weise offen, in der diese Körper-Stimm-Beziehungen als Strategien zur theatralen Darstellung eines posthumanen Zustands verwendet werden. Durch die Kombination von neuen Theorien zum Posthumanismus, dem neuen Materialismus und neueren Erkenntnissen zur Konstruktion der Stimme, taucht die Studie in die Art und Weise ein, wie sowohl die Stimme als auch der Körper als schwebende Signifikanten in einer wechselseitigen und veränderlichen Beziehung behandelt werden können. Die Untersuchung der verschiedenen Arten, wie das Post-Humane aufgeführt wird, legt wiederkehrende Spannungen zwischen den Modi der Darstellung und Präsentation auf der Bühne frei.

Jasmijn van Wijnen