Der millionärsmachervortrag (Übersetzt)

Der millionärsmachervortrag (Übersetzt)

By David De Angelis (Traductor), J. Earl Shoaff

Format: EPUB  
Availability: Instant download

Synopsis

Ich werde einen einfachen, grundlegenden Weg aufzeigen, und Sie können alles haben, was Sie haben wollen, und Sie können alles sein, was Sie sein wollen, und es ist eine einfache Grundsituation. Es ist absolut kein Problem. Das sind wissenschaftliche Dinge, die jedes Mal funktionieren, wenn man sie auf einfache Art und Weise durchführt. Das erste, was wir uns bewusst machen wollen, ist, dass wir wie Bauern sein wollen. Wir werden Samen pflanzen, und diese Samen, die wir pflanzen, sind die Samen, die wir ernten werden. Wir sind uns alle bewusst, dass wir keine Gurken bekommen, wenn wir einen Tomatensamen säen - wir werden Tomaten bekommen. Wenn Sie einen Wassermelonensamen pflanzen, werden Sie keine Grapefruit bekommen. Sie werden keine Radieschen bekommen. Wenn ihr Radieschen wollt, müsst ihr Radieschensamen pflanzen. Und wenn ihr einen Samen in die Erde pflanzt, müsst ihr ihn richtig einpflanzen. Wenn ihr ihn nicht richtig einpflanzt, werdet ihr keine Ernte haben. Eines der größten Probleme in unserem Land ist, dass der Durchschnittsbürger sich die Zeit und die Mühe macht, all die Erntegeräte zu kaufen, aber er versteht nicht, wie man pflanzt und kultiviert. Wir wollen ernten, aber wir wollen uns nicht die Zeit nehmen, zu pflanzen, und wir wollen uns nicht die Zeit nehmen, zu kultivieren. Das Einpflanzen der Samen in die Erde ist im Grunde genommen derselbe Prozess, den Sie in der geistigen Welt anwenden. Wir werden mit einem bewussten Verstand und einem unbewussten Verstand geboren. Wir sind das einzige Tier im Reich der Tiere, das sowohl einen bewussten als auch einen unterbewussten Verstand hat - einen Verstand, der jederzeit im Leben entscheiden kann, wohin wir gehen wollen oder was wir wollen oder was wir nicht wollen. Wir können mit unserem vollendeten Verstand entscheiden, ob wir etwas tun oder nicht tun wollen. Wir können entscheiden, ob wir essen oder nicht essen wollen. Wir können entscheiden, ob wir etwas trinken wollen oder ob wir nichts trinken wollen. Wir können entscheiden, was wir im Leben wollen, in einem Haus, in einem Auto, in der Kleidung, die wir tragen, in allem, was wir in dieser Welt wollen - jede Art von Möbeln, jede Art von Haus, jede Art von allem. Wir können uns jederzeit entscheiden. Der Fehler, den die meisten Menschen machen, besteht darin, dass sie ihre Ziele einfach aufschreiben. Was sind nun Ihre Ziele? Schreiben Sie sie auf. Jemand sagt: Ich will ein Haus, ein Auto, ein paar Möbel, ich will etwas Geld. Und das ist die Art und Weise, wie sie sich ihre Ziele setzen.

J. Earl Shoaff